Der Ortsring Birk stellt sich vor

Bitte Anklicken!

Der Ortsring Birk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1979 gegründet wurde. Er ist der Dachverband von 15 eingetragenen Vereinen, politischen Parteien sowie vergleichbaren Institutionen und Gruppen aus dem Bereich Birk.

Der Vorstand des Ortsrings führt vereinsübergreifende und vereinsbindende Aktivitäten zur Förderung kultureller Zwecke und des Brauchtums durch.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist der örtliche Karneval mit Tollitätensuche, Prinz(essin)envorstellung Anfang des Jahres, Karnevalszug mit anschließendem Zugausklang am Karnevalssonntag und – zusammen mit dem Heimatverein Birk – der Möhneball am Karnevalsdienstag.

Anfang jeden Jahres führt der Ortsring mit seinen Mitgliedern eine Haussammlung durch. Mit den Einnahmen wird das „Wurfmaterial“ finanziert, das der Ortsring an die teilnehmenden Gruppen des Karnevalszuges kostenlos verteilt.

Der Ortsring Birk gibt zudem jährlich den Veranstaltungskalender heraus, der mit allen örtlichen Vereinen, Institutionen und Interessensgemeinschaften abgestimmt und - mit einer Auflage von 2.000 Stück - bei der Haussammlung verteilt wird.

Auch Sonderaktionen wie „Ein Brunnen für Birk“ 1994 zur Finanzierung des Brunnens vor dem Bürgerhaus, „Ein Bild für Birk“ 2003 für das Bühnenbild im Bürgerhaus und die Errichtung einer Beameranlage im Bürgerhaus 2013 führte der Ortsring durch.

Über den Ortsring Birk und seine Aktivitäten informiert auch der nebenstehende Flyer (noch mit dem "alten" Vorstand bis Oktober 2016).

 

Ortsring Birk e.V. - 53797 Lomar Birk - Telefon: 02241 / 147868-0 - info@ortsring-birk.de